Deprecated: Function eregi() is deprecated in /kunden/luenebit.de/ernabaumbauer/redaxo/include/addons/realurl/classes/class.oorealurl.base.inc.php on line 205

Deprecated: Assigning the return value of new by reference is deprecated in /kunden/luenebit.de/ernabaumbauer/redaxo/include/classes/class.oomediacategory.inc.php on line 79
Erna Baumbauer - Management | David Bennent

David Bennent

  • Jahrgang: 1966 Heimatwohnort: Pully CH
  • Sprachen: Deutsch (Muttersprache) | Englisch | Französisch
  • Sportarten: TaekwanDo
  • Tanz: Tango

Theater (Auswahl)  

  • Staatstheater Stuttgart
  • Residenztheater München
  • Schaubühne Berlin
  • Berliner Ensemble
  • Comédie Française Paris
  • Odeon Paris
  • Burgtheater Wien
  • Ensemble Modern Frankfurt

Theaterstücke (Auswahl) | Regie  

  • Les Paravents | Patrice Chéreau
  • Félicité | Jean P. Vincent
  • König Lear | (Narr) K. M. Grüber
  • Bantam | K. M. Grüber
  • Alkestis | Robert Wilson
  • Macbeth | (Pförtner + Hekate) A. Zinger
  • Mein Herbert | Hans Peter Cloos
  • Urgoetz | (Georg) Einar Schleef
  • Sommernachtstraum | (Puck)(Oper/B.Britten) Thomas Langhoff
  • Engagement bei Peter Brook, Paris (7 Jahre) – Produktionen in französischer und englischer Sprache. Tourneen durch Nord- + Südamerika, Afrika, Asien und Europa.
  • Endspiel | (Clov) Joël Jouanneau Europa-Tournee in deutscher und französischer Sprache
  • Amphitryon | (Merkur) H. Neuenfels
  • Purgatorium | (Marcel Proust) George Tabori
  • Ein Heiner Müller / Friedrich Hölderlin Abend zusammen mit Vater Heinz Bennent
  • Sommernachtstraum | (Zettel) Leander Haußmann
  • Erdbeben-Concerto | George Tabori
  • Landschaften mit entfernten Verwandten | Heiner Goebbels
  • Michael Kramer | Thomas Langhoff
  • Die Juden | (G.E. Lessing) George Tabori

Film | Regie  

  • Die Blechtrommel | Volker Schlöndorff
  • Canicule | (Dog Day) Yves Boisset
  • Legend | (Das letzte Einhorn) Ridley Scott
  • Poem | Ralf Schmerberg
  • L’Enfant des Lumiéres | Daniel Vigne
  • Traumschatten | Steffen Groth
  • She hate me | Spike Lee